Einsatz 2020 - 13 - FFW Söhlde

Feuerwehr Söhlde
von 1896
Feuerwehr Söhlde
Direkt zum Seiteninhalt
Besucherzaehler
Einsatz Nr. 13
Datum:
22.07.2020

Alarmzeit:
15:45 Uhr

Einsatzende:
17:00 Uhr

Alarmierungsart:
Meldeempfänger + Sirene

Fahrzeuge:
HLF, ELW, LF Söhlde
TSF Groß Himstedt
TSF Steinbrück

Art:
Brandeinsatz

Einsatzort:
Bockmühlenstraße - Söhlde

Einsatzleiter:
M.  Reichardt

Mannschaftsstärke:
18

weitere Kräfte:
B-Dienst BF Hildesheim mit Drehleiter
FTZ
Rettungsdienst
Polizei

Heute wurden wir zu einem gemeldeten Wohnhausbrand in die Bockmühlenstraße gerufen.
Dort hatte sich aus bislang unbekannter Ursache die Fassade eines Gebäudes entzündet.

Aufmerksame Nachbarn hatten bei unserem Eintreffen bereits mit dem Gartenschlauch erste Löschversuche gestartet.
Wir haben dann den Rest der Fassade abgelöscht und mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf Glutnester abgesucht.

Aufgrund eines Fehlers in der Nachalarmierung ist es dann zu einer ungewollten Auslösung der Sirenen gekommen.
Danach konnten wir die Einsatzstelle verlassen und unsere Fahrzeuge desinfizieren.




Zurück zum Seiteninhalt